Internationale Orgeltage vom 13.-20.3.2022

Ganz herzlich laden wir Sie zu den drei Konzerten im Rahmen der Internationalen Orgeltage ein. Auch in diesem Jahr hat Kantor Matthias Krella wieder interessante Musiker* verpflichten können.
Zum Auftakt hören Sie Gerlinda van den Berg aus Rotterdam (Panflöte) begleitet von Thorsten Maus, Orgel aus Recklinghausen. Der Termin ist am Sonntag, den 13. März um 16.30 Uhr in der Kirche St. Josef. 

Das zweite Konzert findet am 17. März um 19.30 Uhr in der St. Barbara-Kirche statt. Da Prof. Daniel Zaretzsky aus St. Petersburg nicht anreisen kann, wird es an diesem Tag ein Benefizkonzert in St. Barbara geben. Der Erlös ist für die Menschen in der Ukraine bestimmt. Es wird es ein ökumenisches Orgelkonzert zu vier Händen und vier Füßen gespielt. Ausführende sind die Kantorin Esther Kim (evangelische Kirchengemeinde Langenfeld) und der Kantor Matthias Krella (katholische Kirchengemeinde Langenfeld)

Am 20. März um 16.30 Uhr ist Sarah Kim aus Paris in der Kirche St. Martin zu Gast. Bei allen drei Konzerten werden Kompositionen aus mehreren Epochen zu hören sein. 

Die Organisten* in St. Barbara und St. Martin werden per Kamera auf eine Leinwand, aufgestellt im vorderen Bereich der Kirche, projiziert. So können die Besucher auch in diesen Kirchen das Konzert in Bild und Ton genießen.

Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Es wird um eine großzügige Spende gebeten.
Es gelten die 2G-Regeln.